Imkertag im Freilichtmuseum Am Kiekeberg

Auch in diesem Jahr fand wieder der Imkertag im Freilichtmuseum Am Kiekeberg statt. Ein Anzahl von Fotos zeigt einen Freiluftschwarm. In diesem Jahr fanden die Bienen deutlich schneller zueinander als im Vorjahr, was einer anderen Vorbereitung geschuldet war.

  /  Permalink  /  

Bled/Slowenien

und wie ich sehen konnte, wohnen die Bienen in Slowenien etwas anders …

Für die Bienenkästen scheint eine Holzbauweise normal zu sein. Und die Kästen scheinen auch sehr viel bunter zu sein als hier in Deutschland. Auch ist die Anzahl der Bienenkästen an einem Ort häufig sehr viel größer als hier. Zum Beispiel sah ich einen alten Lkw, dessen gesamte Ladefläche mit mehreren Schichten mit Bienenkästen voll gestellt war, alle bunt gestrichen.

Hier nun zwei - ausgerechnet - unbunte Beispiele.

  /  Permalink  /  

EMC 2018

Die Fotos ... kommen wenn ich wieder daheim bin. Auf dem Campingplatz gibt es zwar Internet, wenn ich aber Lust und Zeit hätte Fotos hochzuladen, dann sind alle anderen auch dabei ... Stark absinkende Downloadraten, die Uploadrate ist leider nicht mehr vorhanden und auch Verbindungsabbrüche erfreuen ungemein ...

  /  Permalink  /  

Bled/Slowenien

Mal wieder in Bled in Slowenien.
Am See, leider mit deutlich feuchterem Wetter als beim vorherigen Male ...

Fotos folgen!

  /  Permalink  /  

XING - Hafentörn 2018

Und es war wieder einmal so weit, der erste diesjährige Hafentörn von XING startet. Die Wettervorhersage sprach von deutlich besser werdendem Wetter während des Events und die Wolken die zu beginn die Sonne zeitweilig verdunkelten verschwanden schnell.
Es war wieder tolles sonniges Wetter!
Im Hafen ging es dann wieder an Stellen, die nicht alle Tage zu sehen sind, die Veranstalter erzählten wieder viel Aktuelles und auch den einen oder anderen Schwank aus der Vergangenheit.
Abschließend war wieder ein Besuch Aussichtsterrasse der Elbphilharmonie möglich, auch diese Möglichkeit wurde reichlich genutzt.
Es war wieder eine durch und durch gelungene Fahrt und ist unbedingt weiter zu empfehlen!

  /  Permalink  /  

Grillcamp Hamburg 2018

Auch in diesem Jahr fand das Grillcamp Hamburg statt. Wie schon mehrfach an der Robert-Koch-Schule in Alsterdorf. In diesem Jahr gab es durchaus eine Neuerung, doch dazu gleich.

Am Freitag gab es etwas noch recht Neues, die Firma BEEFER stellte zwei Geräte zum Testen zur Verfügung, eines das bekannte Gerät, das zweite in der Gastro-Version.

Am Samstag gab es dann zwei Beer-Tastings hintereinander. In diesem Jahr ging es speziell darum, die für Craft-Beer designten Gläser von Spiegelau zu testen. Ein weiteres Beer-Tasting gab es dann am Sonntag.

Der Sonntag wurde noch zusätzlich von der Hamburger Grillmeisterschaft begleitet. Drei Teams grillten um einen Platz bei der Deutschen Grillmeisterschaft.

Erstmalig war das Grillcamp Hamburg auch im Fernsehen:
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Grill-Workshop-Gekaufte-Bratwurst-war-gestern,hamj68016.html

https://www.sat1regional.de/flat-iron-steak-und-schweinelachsbraten-so-lief-die-erste-hamburger-landesgrillmeisterschaft/

Es gab hoffentlich wieder genug für alle Teilnehmer zu essen und wir freuen uns das nächste Jahr!
Bis dahin!

  /  Permalink  /  

Budapest - Palatin-Insel - für Läufer!

Nachtrag zur WM2017 in Budapest:
Es gibt seit einigen Jahren auf der Margareteninsel eine Neuerung, die insbesondere für Läufer interessant sein dürfte - fast um die gesamte Insel wurde eine Tartanbahn eingerichtet. Das gibt der ganzen Angelegenheit Laufen hier eine völlig neue Dimension!
Ich habe das mehrfach genutzt und muß sagen, ich war begeistert. Leider fehlt in Hamburg etwas derartiges noch ... Aber wir haben ja immer noch die Alster :-)

  /  Permalink  /  

KulturWerkstatt Harburg - Vernissage Lüneburger Straße

Einladung zur Vernissage:

Zu Zeiten der Harburger Straßenbahn (und darüber hinaus) war die Lüneburger Straße die zentrale Einkaufmeile in Harburg mit einer Fülle kleiner interessanter Fachgeschäfte sowie einer tollen italienischen Eisdiele. Sogar aus dem Landkreis reiste man an, um hier und in den benachbarten Straßen einzukaufen.
Mit dem Sterben der kleinen Läden und dem autogerechten Ausbau (andere sprechen von Zerstörung) der Harburger Innenstadt kam die Straße mehr und mehr herunter, kaum durch Ein-Euro-Läden kaschierter Leerstand breitete sich aus. Für die großen Ketten waren die Geschäftsflächen wohl zu klein.
Der finale Todesstoß war die Eröffnung eines großen Einkaufszentrums. Ein „Business Improvement District“ sollte dies ändern. Einige dekorative Elemente sind ihm allerdings zu verdanken.
Die teils hoffnungsvollen, teils wirkungslosen Versuche sich gegen den Niedergang zu stemmen haben die Fotogruppe der Kulturwerkstatt zu einem Projekt klassischer SW-Silberfotografie animiert.
Wir möchten Euch/Sie herzlich zu unserer Vernissage in der Kulturwerkstatt (Kanalplatz 6, 21079 Hamburg) am Freitag, 10.11.um 19:00 Uhr einladen.
Der Eintritt ist frei, die Preise der Fotos maßvoll.
Die Ausstellung kann bis in den Januar hinein während der Öffnungszeiten der Kulturwerkstatt besichtigt werden.
Die Weiterleitung dieser Einladung an FreundInnen (insbesondere der analogen SW-Fotografie) ist uns sehr erwünscht.

Der Text entstammt dem Einladungsflyer der KulturWerkstatt Harburg zur Vernissage am Freitag, 10.11.2017.

  /  Permalink  /  

EM2016 - London - Carving Class

Das britische Essen ist nicht berühmt für seine Qualität, so heißt es hier meist. Doch schaut man sich ein wenig genauer um, liest ein wenig und bringt ein wenig Zeit mit, dann wird diese Behauptung schnell falsifiziert! Hier einige Eindrücke von einem Aufschneidekurs im Simpson's. Es schmeckte!

  /  Permalink  /  

Auslaufparade und Feuerwerk

Fotos aus dem Hafen gibt es viele, ebenso vom Feuerwerk, meist aus nächster Nähe aufgenommen. Hier einige Fotos, die aus größerer Entfernung aufgenommen wurden und deshalb mal ein wenig anderes aussehend ...

  /  Permalink  /  

Grillcamp Hamburg 2017 - Tag 2

Der erste Tag ist mit vielen interessanten und gut schmeckenden Speisen zu Ende gegangen. Es folgt der zweite Tag: Heute wird auch endlich das Reh auf den Grill kommen, Teile werden in der Bratwurst verarbeitet. Es bleibt also spannend und hoffentlich schmackhaft :-) !

  /  Permalink  /  

Grillcamp Hamburg 2017 - Tag 1

Der erste Tag beginnt mit einem ausführlichen Frühstück, Teilnehmer haben einen stattlichen Pizzaofen mitgebracht, welcher auch Brot und Brötchen gart.

Das Wetter lässt uns nicht im Stich, die Temperaturen sind aber glücklicherweise deutlich niedriger als in den beiden Vorjahren an diesem Standort.

Die Vielfalt an Lebensmitteln (Rind, Schwein, Lamm, Reh, Fisch, oh, und natürlich auch Obst&Gemüse) ist wieder groß, ebenso die Auswahl an Hardware.

  /  Permalink  /  

Grillcamp Hamburg 2017 - Warmup

Heute gab es eine kleine Neuerung beim Grillcamp-Warmup: Wir hatten schon einen Vortrag, in Form eines Bier-Tastings. Selbstverständlich mit Probegetränken.

Zum Glück wurde das Wetter wieder um einiges trockener, damit steht dem weiteren Entzünden der Grills nichts mehr im Wege!

  /  Permalink  /  

Imkertag am Kiekeberg

Imkertag im Freilichtmuseum am Kiekeberg.

Der Imkerverein am Kiekeberg e. V. veranstaltet wie in den Vorjahren im Freilichtmuseum Am Kiekeberg den Imkertag, hier einige Fotos davon, die einige der Helfer zeigen, einen Gang durch das Museum mit dem Museumsgärtner und der Vorsitzenden des Imkervereins. Es ging hauptsächlich darum, welche der Blütepflanzen für Insekten und speziell für unsere Honigbienen nützlich sind und in einem Garten gerne angepflanzt werden sollten.

Es gab eine Anzahl von Vorführungen, die die Arbeit des Imkers zeigen, weiterhin die Bildung eines Freiluftschwarms.

  /  Permalink  /  

Budapest WM2017 - Open Water am Balaton

Die Open Water Wettkämpfe fanden am Balaton statt, da eine Verschlechterung der Witterungsverhältnisse angekündigt war, wurde die Veranstaltung gestrafft und auf zwei Tage reduziert. Am Freitag war das Wasser durch den Wind allerdings schon wirklich aufgewühlt und es herrschte schon ein deutlicher Wellengang.

Fotos sind unbearbeitet

  /  Permalink  /  

Budapest WM2017 - Turmspringen

Und heute ein Besuch in der Duna-Arena und ein wenig bei den Turmspringern zugeschaut ...

Das ist sehr angenehm, den die neue Duna Arena ist vollklimatisiert und bei den derzeit hier in Budapest herrschenden Temperaturen fast notwendig.

Fotos sind unbearbeitet

  /  Permalink  /